Domweihfest Christi Himmelfahrt

Von |2016-06-03T21:30:48+00:0007.04.2016|Auftritte|

Am Donnerstag, den 5. Mai 2016 , am Fest Christi Himmelfahrt, ist wieder Domweihfest rund um den Mariendom Neviges. Der Dom-Chor Neviges unter der Leitung von Claus Tinnes gestaltet die Festmesse um 10:00 Uhr musikalisch mit Beiträgen von Max Reger, Alan Wilson, Anton Bruckner und Edward Elgar.

Zelebrant der Festmesse ist der Essener Diözesanbischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Konzelebrant ist Pater Dietmar Brüggemann aus Neviges.

Anschließend organisiert der Dom-Chor das gesellige Beisammen auf dem Pilgerplatz. Es gibt Gelegenheit zum Gespräch und zum Kennenlernen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Stände mit Selbstgemachtem, ein kleiner Bücherflohmarkt und ein Informationsstand mit CD-Live-Mitschnitten der vergangenen Auftritte des Chores werden das Ganze abrunden.

Der Erlös des Domweihfestes kommt wie immer dem Dom-Chor zugute. Hiermit finanziert der Chor Orchester, Organisten und Solisten, die ihn musikalisch begleiten.

Zum Hintergrund:

Der Mariendom wurde am Fest Christi Himmelfahrt im Jahr 1968 durch den chinesischen Bischof Vitus Chang auf den Namen „Maria, Königin des Friedens“ geweiht. Joseph Kardinal Frings, der sich entscheidend für den Bau des Mariendoms eingesetzt hatte, war bei dieser Feier anwesend.

Zum 25-jährigen Weihfest des Mariendomes im Januar 1993 kam die Idee auf, einen eigenen Dom-Chor zu gründen und die Wallfahrt auf diese Weise tat-und sangeskräftig zu unterstützen. Seit 23 Jahren kommt der Dom-Chor dieser seiner Aufgabe nach und gibt der Wallfahrt – seit nunmehr 17 Jahren unter der Leitung von Claus Tinnes – ihr eigenes musikalisches Profil.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Veröffentlichungen in der Presse:

Presseartikel 30.April 2016

 

Presseartikel 26.April 2016

Presseartikel Mai 2016

X