Domweihfest am 29. Mai 2014

Von | 2014-06-01T13:59:34+00:00 10.05.2014|Veranstaltungen|

Am Donnerstag, den 29. Mai 2014, dem Fest Christi Himmelfahrt, begehen die Franziskaner in Neviges das 46. Weihfest des Mariendoms. Den musikalischen Rahmen des Festhochamtes um 10 Uhr gestaltet der Dom-Chor, unter der Leitung von Claus Tinnes, mit folgenden Beiträgen:

„Lobt den Herrn der Welt“ von Henry Purcell
„Regina caeli“ von Antonio Lotti
„Ave Verum“ von Wolfgang Amadeus Mozart
„Schau auf die Welt“ von John Rutter
„Du bist mein Licht“ von Charles Hubert Hastings Parry

Anschließend beginnt auf dem Pilgerplatz der gemütliche Teil des Festes. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Dom-Chor bietet den Pilgerinnen und Pilgern allerlei Kulinarischen und Selbstgemachtes an sowie die Möglichkeit, an diversen Ständen zu stöbern. Darüber hinaus ist dies eine gute Gelegenheit, die Gemeinschaft des Dom-Chores einmal persönlich kennenzulernen. Der Erlös des jährlichen Domweihfestes kommt dem Chor zugute.

Am Nachmittag werden einige Patres und Brüder der Zisterzienser vom Kloster Bochum-Stiepel erwartet, die um 15 Uhr zusammen mit den Franziskanern die Marienandacht feiern.

Die Gottesdienstzeiten sind an diesem Hochfest wie an jedem Sonntag. Nach dem Hochamt um 10 Uhr werden Pilgermessen um 11:30 Uhr und 17 Uhr gehalten. Die Wallfahrt nach Feierabend entfällt jedoch an diesem Tag.

Nachfolgend die Ankündigungen in der Presse. Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Freitag, 23. Mai 2014, Westdeutschen Zeitung Samstag, 24. Mai 2014 und Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Dienstag 27. Mai 2014 sowie der Nachbericht in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, Samstag 31. Mai 2014.

2014-05-23_WAZ_Dom-Chor          WZ_Domweihfest          2014-05-27_WAZ_Dom-Chor

Nach-Domweihfest

X