Am Donnerstag, den 30.Mai 2019 , am Fest Christi Himmelfahrt wird der 51. Weihetag des Mariendoms Neviges gefeiert. Im Jahre 1968 wurde der Dom durch den chinesischen Bischof Vitus Chang  auf den Namen „Maria, Königin des Friedens“ geweiht. Joseph Kardinal Frings, der sich entscheidend für den Bau des Mariendoms eingesetzt hatte, war bei dieser Feier anwesend.

Seit vielen Jahren gestaltet unser Chor die Festmesse am Fest Christi Himmelfahrt um 10:00 Uhr musikalisch.

In diesem Jahr wird  die  „Missa Festiva“ von Christopher Tambling, die mit ihrer klanglichen Schönheit , Frische und Natürlichkeit bereits Ostern 2019 großen Zuspruch fand, nochmals erklingen.

Neben diesem relativ kurzen harmonischen Messordinarium ( Kyrie, Gloria, Sanctus, Agnes Dei) singen wir zur Gabenbereitung „Sei still in der Gegenwart des Herrn „ von David J. Evans und zur Kommunionausteilung „Focus iste“,  ein „musikalische Gebet“ von Anton Bruckner. An der Orgel werden wir wieder von der Organistin Tzvetanka Spruck begleitet.

Zelebrant der Festmesse ist der Essener Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Konzelebranten sind Br. Dietmar, Br. Jakobus Maria, Br. Wolfgang und Br. Paul von den Franziskanern.

Anders als in den letzten Jahren findet im Anschluß an die Messe kein Fest auf dem Vorplatz des Domes statt.