Wallfahrtsabschluss

Von |2018-10-11T12:53:44+00:0011.10.2018|Auftritte|

Am letzten Sonntag im Oktober endet wie immer die Wallfahrtszeit in Neviges, in diesem Jahr am Sonntag, den 28. Oktober.

Traditionsgemäß begleitet der Dom-Chor unter der Leitung von Claus Tinnes die Festmesse musikalisch. Diesmal singt der Chor:

die „Messe in C“ des österreichischen Komponisten der Romantik
Joseph Anton Bruckner (1824-1896)
Die Messe wird auch Windhaager Messe genannt.
Sie gehört zu den frühen Werken Bruckners, er
komponierte sie mit 18 Jahren,

sowie das „Ave verum “ des berühmten britischen Komponisten
Edward  William Elgar (1857- 1934), der auch die
bekannte Hymne „ Land of Hope and Glory“ schrieb.

Begleitet wird der Dom-Chor an der großen Seifert-Orgel von der Organistin Tzvetanka Spruck aus Neviges.

Die Messe zum Abschluss der 337. Wallfahrt im Mariendom zu Neviges wird von Weihbischof Ludger Schepers aus Essen zelebriert.

 

X